Parc du film: Quelle belle journée!Belle expérience!Der Filmpark: Babelsberg:Was für einen schönen Tag!Ein schönes Erlebnis…

Nous avons passé une super journée au parc du Film Babelsberg à Potsdam. C’était malheureusement notre dernier jour en Allemagne avec nos corres.

Nous avons mangé aussi la spécialité de Berlin, la « Currywurst »!

Vive l’amitié franco-

allemande!

Wir haben einen herrlichen Tag im Filmpark  Babelsberg in Potsdam verbracht. Es war leider unser letzter Tag in Deutschland mit unseren Austauschpartnern.

Wir haben auch die Berliner Spezialität probiert: die Currywurst!

Es lebe die deutsch-französischen Freundschaft!

Berlin la nuit, c’est merveilleux! Berlin nachts….eine wunderschöne Hauptstadt!

Après la visite du parlement, nous avons vu Berlin la nuit. C’est une autre ville. Nous avons fait une photo de groupe devant la porte de Brandebourg et ensuite nous sommes allés au Sony Center sur la place de Potsdam, un autre monde: le monde du cinéma!

Nach der Besichtigung des Parlaments haben wir Berlin nachts gesehen. Wir haben ein Gruppenbild vor dem Brandenburger Tor gemacht, dann sind wir auf den Potsdamer Platz ins Sony Center (eine andere Welt) gegangen: die Kinowelt.

Visite du parlement allemand : Vive la démocratie Besuch im Deutschen Bundestag: Es lebe die Demokratie!

En soirée, nous avons visité le parlement. Ce fut vraiment très instructif et passionnant. Nous n’avons pas vu Angela Merkel. Elle était invitée chez le président fédéral.

Berlin la nuit, c’est merveilleux…

Am Abend haben wir das Parlament besichtigt. Es war wirklich lehrreich und faszinierend. Wir haben Angela Merkel nicht gesehen. Sie war bei dem Bundespräsident eingeladen.

Nachts ist Berlin so toll….

BERLIN : Belle croisière sur la Spree /Eine schöne Schifffahrt auf die Spree

Du quartier  Nicolas au quartier du gouvernement

Nous avons eu la chance de découvrir Berlin en bateau pendant une heure : le  plus vieux quartier de Berlin (quartier St Nicolas), l’ile des musées, le quartier du gouvernement, le «Tiergarten»  et la colonne de la victoire.»

Vom Nikolaiviertel bis zum Regierungsviertel

Wir haben die Chance gehabt, Berlin auf einem Schiff eine Stunde lang zu entdecken: das älteste Viertel (das Nikolaiviertel), die Museuminseln, das Regierungsviertel, den Tiergarten und die Siegessäule…)

Berlin, une capitale fascinante, eine faszinierende Hauptstadt!

Nous avons poursuivi notre visite de

l‘„Alexanderplatz » et jusqu’à la Spree.(Tour de la télévision, la place « Alexandre », l’horloge universelle, l’Eglise Sainte Marie, la fontaine de Neptune, la cathédrale allemande, le musée de l’antiquité, la construction du château…)

Danach sind wir vom Alexanderplatz bis zur Spree gegangen.(Fersehturm, Alexanderplatz, die Weltzeituhr, die Marienkirche, Neptunbrunnen, der Deutscher Dom…)

„On écrit sur les murs le nom de ceux qu’on aime“(…)/ Wir schreiben auf die Mauer, die Namen von denjenigen, die wir lieben“(…)

Le lundi 11 avril 2016/ Am Montag dem 11. April 2016

Ce matin, nous avons commencé la visite de la capitale par le «East Side Gallery» (Reste du mur de Berlin). Les élèves de troisième et les lycéens ont étudié en cours quelques fresques.

Heutefrüh haben wir die Besichtigung der Berliner Hauptstadt mit der „East Side Gallery »(Rest der Berliner Mauer) begonnen. Die Schüler aus der 9. Klasse bis zur 12. Klasse haben im Deutschunterricht ein paar Gemälde behandelt.

Vive la liberté ! Es lebe die Freiheit!